Tanzen

Trainingszeiten:

Monatag, 19.30-21.00, Turnierpaare Standard, bis 22.00 Uhr freies Training

Mittwoch, 19.00-20.30, Fortgeschrittene Std u. Lat

Mittwoch, 20.20-22.00, Tanzkreispaare Std u. Lat

Freitag, 19.00-20.30, Tanzkreispaare  Std u. Lat

Freitag, 20.30-22.00, Fortgeschrittene u. Turniertänzer, Schwerpunkt Std

Samstag, 11.00-13.00/ 15.00-17.00, freies Training, Sondertraining nach Absprache

Trainingsort: Mehrzweckhalle der Grundschule Elstorf, Schwarzenberg 3.

Jan Hauschildt

Abteilungsleiter

Dr. Rainer Winter

Trainer

Gerd Thränert

Trainer

„Tanzen ist eine schöne, wenn nicht gar die schönste Sportart zu zweit!“

Wir sind die TanzSportAbteilung des TSV Elstorf, kurz: TSA Elstorf.

Beim Paar-Tanzen kommt der Spaß an Bewegung und die Freude zur Musik zusammen. Paar-Tanz ist, einfach ausgedrückt, die gemeinsame rhythmische und dynamische Bewegung zur Musik, bei der die verbale und nonverbale Kommunikation miteinander gestärkt wird.

Tanzen hält zudem die Gelenke geschmeidig, denn nur durch Bewegung werden die Knorpelschichten in Fuß-, Hüft- und Kniegelenken versorgt und fit gehalten. Es fördert wie kaum eine andere Sportart die Konzentration und das Gedächtnis. Ein Fachmann für Gehirntraining sagte dazu:

„Es gibt keine andere Tätigkeit, bei der im Gehirn so viel passiert.“

Die TanzSportAbteilung ist seit dem 25. Februar 1983 Teil des TSV Elstorf. Unsere Tänzer sind zwischen 18 und 85 Jahre alt.

Unser Angebot in der TSA

In der TSA können Sie das Tanzen von den Grundlagen in der Einführung über den Breitensport bis zur Turnierebene in seiner Vielfalt kennen lernen und ausüben. Wir unterrichten die 10 Standard- und Lateintänze als auch die neuen Sondertänze DiscoFox und Salsa. Die Gruppen werden von Übungsleitern mit langjähriger Erfahrung bis zu Tanzsport-trainern mit C-Lizenz geleitet. Paare mit Turnierambitionen können speziell gefördert werden, auch stehen außerhalb der unten genannten Zeiten Trainingsmöglichkeiten nach Absprache zur.Verfügung.                                                                                                                        

Wir freuen uns über jedes Paar, das neben dem Spaß am Tanzen auch darüber hinaus Interesse hat, seine Leistung auch einmal im Wettbewerb (Breitensport) und bei Turnieren zu messen. Natürlich ist dieses sportliche Engagement kein Kriterium für die Aufnahme in die jeweiligen Gruppen. Sie legen Ihre Ziele fest.

 Wir arbeiten  nicht in Kursblöcken, bei denen es gilt, in bestimmten Zeiträumen ein gesetztes Ziel zu erreichen, sondern entwickeln die einzelnen Tänze schrittweise zu langfristigen Lernerfolgen. Unsere Übungsleiter und Trainer nehmen dabei Rücksicht auf das Leistungsvermögen jedes einzelnen Paares, das damit individuell sein eigenes Lerntempo bestimmt. So ist es möglich, neue interessierte Tänzer problemlos zu jeder Zeit einzugliedern und zu fördern – egal, ob Anfänger, Fortgeschrittene oder Turniererfahrene.

Unser Gruppenangebot in der TSA:

  • Unsere Basis liegt auf dem Breitensport, der alle Standard- und Lateintänze beinhaltet, aber auch aktuelle Tänze wie Salsa und Disco-Fox abdeckt. Wir verbinden in unseren Trainingsstunden engagiertes Training und den Spaß an der Bewegung. Seit vielen Jahren absolvieren viele Paare regelmäßig das Deutsche Tanzsportabzeichen, das bei uns im Verein jährlich abgelegt werden kann.
  • Seit 2013 hat sich eine feste „Turniergruppe“ entwickelt. Diese Tanzpaare nehmen erfolgreich an Wettbewerben und Turnieren in der Standard-Senioren-Klasse teil. Das dafür notwendige intensive Training wird von erfahrenen Trainern mit entsprechenden Tanzsportlizenzen geleitet. Die Paare werden dabei im Gruppentraining zielgerichtet auf die unterschiedlichen Anforderungen der Turnierklassen vorbereitet.
  • Neben der sportlichen Ambition bietet die TSA gemeinsame Unternehmungen an, u.a. Ausfahrten, Grillen und eine gemeinsame Weihnachtsfeier, damit die Gemeinschaft über alle Gruppen hinweg gefördert wird.
    • Mangels Nachfrage haben wir derzeit keine Jugendgruppe. Grundsätzlich ist bei entsprechendem Interesse eine Wiederaufnahme jederzeit möglich.
    • Mindestalter? Tanzen kennt keine Altersbegrenzung!